Bausparverträge!?

Altverträge pflegen, Neuverträge gründlich abwägen!

Immer öfter erfahren wir von unseren Kundinnen und Kunden, dass sie von ihrer Bausparkasse angesprochen werden mit dem Ziel, Ihren bestehenden Vertrag mit hohen Guthabenzinsen aufzulösen zugunsten eines Neuvertrages mit vermeintlich besseren Konditionen. Rhetorisch gut geschult, versucht so mancher Bausparvertreter einen Neuvertrag schön zu reden und vergisst die Erwähnung der Nachteile. Lassen Sie sich bitte nicht blenden! In den meisten Fällen sind Sie mit Ihrem "Altvertrag" deutlich besser bedient.

Ein Bausparvertrag zur Ansparung lohnt sich möglicherweise für Schüler, Azubis und andere Personen mit relativ geringem Einkommen, die Anspruch auf staatliche Förderung haben und das Guthaben nach einiger Zeit wieder abrufen wollen. Dabei sollte die Bausparsumme unbedingt sinnvoll auf die Einzahlungen ausgerichtet werden - sinnvoll für Sie als Kunde, nicht für die Bausparkasse und den Berater.

Wer längerfristig anlegen kann, ist in der Regel mit anderen Alternativen besser beraten.

Sprechen Sie uns gerne an!

GK Vorsorgemanagement GbR | Email: kontakt(at)gk-vorsorge.de / Telefon: 04165 / 99 88 - 728 (Fax -726)